Die Bodrum-Halbinsel mit ihren zahlreichen wunderschönen Buchten ist eine sehr beliebte Anlaufstelle für viele Yachtbesitzer. Es gibt daher viele Yachthäfen, die rund um die Halbinsel positioniert sind und Yachtbesitzern alle notwendigen Dienste anbieten. Wir haben hier eine Liste der wichtigsten Yachthäfen zusammengestellt.

 

1. Milta Marina Bodrum (37°02’00” N - 27°25’50” E)

Der Yachthafen im Herzen der Stadt wurde 1976 unter dem Ministerium für Tourismus eröffnet. Nach seiner Privatisierung ist der Yachthafen derzeit ein Unternehmen der Dogan Holding. In den Hochsommermonaten ist der Yachthafen meistens bis zu 95% belegt, an den Wochenenden ist es kaum möglich, einen Liegeplatz zu finden. Deshalb wird frühzeitige Anmeldung empfohlen. Einige Charterfirmen haben ihre Yachten hier stationiert, so kann man die Uferpromenade entlang große Motoryachten und Gulets bestaunen. Der hiesige Yachtclub Bodrum veranstaltet mehrmals jährlich verschiedene Regatten, an denen im Sommer wie auch im Winter bis zu 30 Yachten teilnehmen. 

Der Yachthafen bietet Liegeplätze für 475 Yachten -jeder Größe, von kleinen Booten bis hin zu Superyachten- im Wasser und 50 Landliegeplätze mit Wasser- und Stromanschluss. Liegeplätze werden vom Personal zugewiesen (UKW Kanal 73). Modernste Duschen & WC, Wäscherei, Schiffsbedarf, Erste-Hilfe-Station, Supermarkt, Blockeisverkauf, Einkaufszeile mit bekannten Marken-Boutiquen, Yachtclub-Restaurants, Bars und Cafes sind ebenfalls vorhanden. 

Versorgungsmöglichkeiten: Technischer Service, professionelles Personal, Fitness-Center, 24h Sicherheitsdienst, freiwilliges Seerettungsteam, einen Segelclub und WLAN. im Yachthafen. Sehr zentrale Lage; Supermärkte, Restaurants, Cafes, Banken & Geldautomaten in unmittelbarer Nähe, Wochenmarkt mit frischem Obst und Gemüse jeweils Freitags und mit Textilien und div. Geschenkartikeln Dienstags sind in ca. 1,5 km Entfernung. Der Busbahnhof mit Bussen nach Izmir, Ankara, Istanbul, Marmaris und fast allen anderen Städten ist ebenfalls ca. 1,5 km entfernt. Der Yachthafen liegt auf der Route  der preiswerten Minibusse („Dolmusch”), mit denen man Wochenmarkt und Busbahnhof bequem erreichen kann.

Adresse: 

Neyzen Tevfik Caddesi

No :5          48400

Bodrum - Türkei

Tel: 90 252 316 18 60

www.miltabodrummarina.com

info@miltabodrummarina.com

 

 

2. Palmarina Bodrum (37°06’ N - 27°17’ E)

Der Yachthafen Palmarina ist der einzige Yachthafen der Türkei mit hoher Mega-Yacht -Kapazität und wurde 2010 vom aserbaidschanischen Geschäftsmann Mubariy Mansimov in Yalikavak im westlichen Teil der Bodrum-Halbinsel gekauft und mit einem sehr hohen Budget umgebaut. Er zählt nun zu den besten Yachthäfen im Mittelmeerraum und bietet Liegeplätze für 69 Mega-Yachten mit 40m und mehr Größe sowie 710 kleinere Yachten im Wasser und Landliegeplätze für 140 Yachten bis 45 m. Die Liegeplätze werden vom Personal zugewiesen (UKW Kanal 06 + 16). Palmarina ist ein port of Entry, daher sind alle Zoll- und Hafenformalitäten vor Ort möglich. Außer Wartungs- und Reparaturdiensten bietet der Yachthafen Travellifts 100 & 250 t sowie Aquamobil-Schlepper 40 & 100 t. Versorgungsmöglichkeiten: Wasser-, Telefon-, TV- und Stromanschluss (16-32-63-125-200-260 Amp) stehen an den Anliegestellen zur Verfügung. Duschen / WC, Schiffsbedarf, Bilgenentleerung, biologische Abfallbehandlung, Telefonzellen, Supermärkte, Boutiquen, Nachtclub, Hotels, Spa & Fitnesscenter, zollfreie Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Restaurants und Cafes, Kunstgalerien, Wasserpark und ein großer Meerwasser-Swimmingpool stehen den Gästen zur Verfügung. Auch eine Tauchschule und Segelschule gibt es hier. Im Yachthafen wurden alle Vorkehrungen getroffen, um gegen Unfälle durch starke Winde oder Strömungen geschützt zu sein. Im Ort Yalikavak (10 Min. zu Fuß) gibt es Lebensmittel, Gemüse, Banken und Postamt. Bodrum liegt ca. 15 km entfernt, Flughafen 50 km und die nächste Großstadt ist das ca. 240 km entfernte Izmir. 

 

Adresse: 

Merkez Mah. Çökertme Cad. Yalıkavak  

Bodrum - Türkiye

Tel: +90 252 311 0611

www.palmarina.com.tr 

marina@palmarina.com.tr 

 

 

3. D-Marin Turgutreis Marina (36°59’57" N - 27°15’19” E)

 

Die Lage dieses Yachthafens, der sich am westlichsten Punkt der Bodrum-Halbinsel befindet, ist einzigartig. Da der Wind stets vom offenen Meer auf die Stege weht, sind die Temperaturen hier  ca. 5°C kühler als in Bodrum.  Die Entfernung nach Kos beträgt von hier nur 7 Meilen. Für das schnelle Ein- und Ausklarieren sind alle Behörden wie Zoll, Hafenmeisterei und Passpolizei in dieser Marina, die auch Port of Entry ist, stationiert. Ausländische Yachten werden unter Zollverschluss genommen, wenn der Eigner das Land verlässt. Die D-Marin Turgutreis besitzt eine Kapazität von 550 Yachten im Wasser und 100 Yachten an Land, inklusive Mega-Yachten bis 50 Meter Länge. Der Platz wird vom Personal zugewiesen (UKW-Kanal 73). Die Wassertiefe im Hafen beträgt 3-8 Meter.

Versorgung: Alle Plätze bieten Moorings, Stromanschlüsse mit 16-32-63-125 Amp (220/380 Volt-50 Hz), Wasseranschluss, auf Wunsch auch Telefonanschluss. Außerdem gibt es WC/Duschen, Erste-Hilfe-Station, Wäscherei, Tankstelle, Garagen/Depots, Travellift 100 t, Trailer 40 t, Slipway, Hawser Boat, Tank- und Bilgenentleerung, Taucher- und Flaschenfüllservice, und Reperaturservice. Für Verpflegung, Komfort und Unterhaltung sorgen Restaurants, Pub-Cafe-Bar, Fitnessstudio & Sauna, Tennisplatz, Basketballfeld, Beach Volley-Feld, Yachtclub mit Hotel, Swimming-Pool, Internet-Cafe, Supermärkte, Boutiquen sowie Banken & Geldautomaten. Im Zentrum von Turgutreis, das zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen ist, gibt es Lebensmittel & Gemüse, Banken, Postamt, Telefonzellen, Restaurants, Ärzte, Apotheken und sonstiges. Das Stadtzentrum Bodrum ist von Turgutreis aus bequem per Taxi oder preiswerten Minibussen („Dolmusch”) erreichbar.  

Die Marina verfügt über ein Meerwasserzirkulationssystem mit 6 Kanälen, von denen zwei natürliche Kanäle sind und vier das Wasser mithilfe von Motoren austauschen. So wird das Wassers in der Marina stets sauber gehalten. Die gesammelten Bilge- und Abwässer werden ebenfalls über das Kanalsystem entsorgt. 

 

Adresse: 

Gazi Mustafa Kemal Bulvari No:24 

48960 Turgutrei

Bodrum - Türkei

Tel: 0252 382 92 00

www.d-marin.com 

turgutreis@d-marin.com 

 

5. Bodrum Cruise Port (37° 01' 26.17"N, 27° 26' 23.91"E)

Der Passagierhafen Bodrum (Bodrum Cruise Port) liegt 36 km vom internationalen Flughafen Bodrum-Milas und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Der Hafen kann mit drei Motorbooten zwei große Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig abfertigen. Die Längsseite des neu gebauten Piers beträgt 350 Meter, der innere Teil ist 330 Meter lang und 15 Meter breit. Die Wassertiefe am flachen Ende des Piers beträgt 9 Meter und sinkt am anderen Ende auf 23 Meter. Abgesehen von der Schiffsanlegestelle gibt es noch weitere Stege mit unterschiedlichen Längen zwischen 3-6 Metern, deren Gesamtlänge bei 300 m liegt. Zusätzlich zu den Stegen verfügt der hafen über drei Anlegestellen für Fähren.  Der Hafen ist -einschließlich des Terminalgebäudes- über eine Gesamtfläche von 22.000 m2 verteilt. Das Terminalgebäude beänhaltet alle Zollbehörden, Duty-Free-Bereich, Restaurant und Cafeteria.

Neben Kreuzfahrtschiffen verkehren auch Fähren zwischen Bodrum und den Griechischen Inseln. Die Fahrpläne der Fähren werden saisonal eingestellt.

Für aktuelle Fahrpläne und Preise können Sie den untenstehenden Link anklicken.

Adresse:

Bodrum Yolcu Limanı İşletmeleri A.Ş.

Şalvarağa Tepesi, Mantar Burnu Mevkii

Kumlubahçe Mahallesi Muğla - Bodrum- Türkiye

Tel.: +90 252 316 48 72

 

http://www.globalports.com.tr/port-operations/eastern-mediterranean/bodrum-cruise-port/default.aspx     

info@bodrumcruiseport.com